Direkt zum Inhalt

Angebote für Eltern

Wir helfen bei schulischen Entscheidungsfragen oder in der Auseinandersetzung mit einer besonderen Erziehungs- oder Beziehungssituation. Wir versuchen Symptome zu verstehen, Lösungsprozesse anzuregen und Fähigkeiten und Kompetenzen aufzudecken und zu verstärken. Falls eine Aklärung oder weiterführende Beratung erfolgt, orientieren wir die Schule. Bei Bedarf ziehen wir eine Übersetzerin / einen Übersetzer hinzu. Fragen können sein: Konzentrations- und Motivationsprobleme, Ängstlichkeit, Potentialanalysen, Mobbing, psychosomatische Beschwerden, Übertritte und schulische Massnahmen.

  • Wir bieten als Kurzberatung ein bis zwei Gespräche.
  • Wir arbeiten vertraulich und unterstehen der Schweigepflicht.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Für Eltern

Eltern können sich für ein Beratungsgespräch telefonisch anmelden.
 

Angebote für Eltern

Für Lehrpersonen

Lehrperson und Eltern können nach einem schulischen Standortgespräch eine  schriftliche Anmeldung machen.

Angebote für Lehrpersonen

Für Behörden

Behörden, Schulleitungen und Fachstellen können sich in besonderen Fällen oder Krisen direkt beraten lassen.

Angebote für Behörden